Berufliches Trainingszentrum Dortmund GmbH
 

Produktionsstraße

Die Bearbeitung der Produktionsstraße bietet Ihnen die Möglichkeit, herauszufinden, wie Sie z.B. mit einfachen, sich wiederholenden Tätigkeiten, mit zeitlichen Vorgaben oder auch mit Druck umgehen.

Sie durchlaufen innerhalb einer Woche die komplette Produktion von der Perle bis zur Kette.

Die ersten beiden Tage stehen unter dem Motto "Sortieren". Sie haben hier die Aufgabe, eine Vielzahl verschiedener Perlen zu sortieren.

Am dritten Tag erfolgt die "Qualitätskontrolle". Hierbei werden eventuell unterlaufene Fehler ausgemerzt. Anschließend packen Sie die Perlen entsprechend der zu erstellenden Ketten ab, beschriften die Tüten und inventarisieren sie.

Der vierte Tag steht für die "Produktion" der Ketten zur Verfügung.

Am letzten Tag des Produktionsstraßendurchlaufes steht neben der weiteren Produktion die "Verpackung" der fertigen Ketten an. Abschließend machen Sie eine erneute Inventur und bereiten die Materialbestellung vor.